Olivenholz

Olivenholz stammt aus dem Olivenbaum. Der Baum wächst sehr langsam und kann sehr alt werden. Olivenholz ist sehr hart und besitzt eine hohe Dichte, sehr kleine Poren und splittert nicht. Aus diesem Grund verarbeiten und benutzen die Bewohner mediterraner Länder seit jeher viele Küchenutensilien wie Schüsseln, Servierbesteck oder Brotschneidebretter in Ihrem Alltagsleben.



Eigenschaften:



Maserung

Das tunesische Olivenholz besitzt eine sehr auffällige Maserung, die an Marmor erinnert. Die wilde Maserung und die warme Farbe entsteht durch das langsame Wachstum des Ölbaums.



Schnittfest

Olivenholz ist härter als Eiche und Buche. Diese Eigenschaft macht sich auf Schneidebretter sehr bemerkbar. Es bilden sich keine Kratzer auf der Oberfläche und keine großen Rillen, in denen sich Lebensmittelreste sammeln und Bakterien bilden.



Geruchtsneutral

Olivenholz hat von Natur aus einem sehr hohen Ölgehalt, dieser vermeidet, dass sich Gerüche und Farben im Holz absetzen.



Pflegeleicht

Olivenholz enthält antibakteriell wirkende Naturstoffe. Hartnäckigen Verschmutzungen rücken Sie mit einem weichen Schwamm und lauwarmem Wasser zu Leibe. Man soll das Holz eine Pflegeportion Olivenöl gönnen, damit das Holz nicht spröde wird.

Pflegehinweise

Olivenholz ist ein sehr hartes und schnittfestes Holz. Es hat eine sehr schöne und ausdrucksvolle Maserung.

Um die Schönheit des Holzes zu erhalten, muss folgendes beachtet werden:

Reinigung

Olivenholz darf nicht in der Spülmaschine gereinigt werden. Das Holz nur mit lauwarmem Wasser mit eventuell etwas Spülmittel abwaschen und anschließend mit einem fusselfreien Tuch trocknen.

Eine antibakterielle Behandlung ist nicht nötig, da Olivenholz selbst bereits antibakteriell wirkende Naturstoffe enthält. Hohe Temperaturen Schwankungen wie Backofen oder (Tief)-Kühlschrank können dazu führen, dass das Holz arbeitet und rissig wird.

Pflege

Zum Schluss mit etwas Oliven- oder Sonnenblumenöl einreiben. Durch das regelmäßige Einreiben trocknet das Holz nicht aus, es reißt nicht.Auf diese Weise bleibt die Schönheit des Holzes erhalten.